Evangelische Kirchengemeinde Ebsdorf - ebsdorf-kirche.de

Direkt zum Seiteninhalt

Evangelische Kirchengemeinde Ebsdorf


Herzliche Einladung zu unserem besonderen Gottesdienst:

In den Gottesdiensten zum Valentinstag gibt es eine Predigt über die Liebe und das Angebot für alle anwesenden Paare oder auch Singles: Lassen Sie sich einen Valentins-Segen zusprechen – ganz gleich ob frisch, lange oder noch gar nicht verheiratet. Beginn in Hachborn um 9.00 Uhr und in Ebsdorf um 10.30 Uhr. In Hachborn findet im Anschluss an den Gottesdienst Kirchenkaffee statt, so dass Sie nach dem Gottesdienst noch etwas beieinander bleiben können um miteinander ins Gespräch zu kommen.


*********************************************************

Gedenkstunde am 27. Januar an den Stolpersteinen in Ebsdorf


Das Wetter war dem traurigen Anlass entsprechend. Danke an über 60 Menschen, die da waren, um am 27. Januar an die ca. 6 Millionen ermordeten Juden während der Nazizeit zu erinnern. In Ebsdorf hat diese unvorstellbare Zahl Gesichter und Namen. Der Heimat- und Verschönerungsverein zeigte alte Fotos der aus Ebsdorf vertriebenen und teils ermordeten Juden. Pfr. Eric Weidner begrüßte die Anwesenden. Wolfgang Richardt vom HVV stellte die Geschichte der Ebsdorfer jüdischen Familien dar. Ortsvorsteher Mario Luther sprach von den Stolpersteinen mit den Namen der vertriebenen Juden als Steine, die die Erinnerung lebendig halten. Die Jugendfeuerwehr Ebsdorf verteilte bunte Lichter, die Pfr. Weidner als Zeichen für bunten Widerstand gegen menschenverachtendes Gedankengut heute deutete. Bürgermeister Andreas Schulz sprach an den Stolpersteinen in der Turmstraße über die unvorstellbaren Verbrechen an Jüdisch-Gläubigen in der Nazizeit. Deswegen sei es heute wichtig, Haltung gegen rechtsextreme Gedanken zu zeigen.

*********************************************************

Link zu einem Bericht von MyHeimat:

https://www.myheimat.de/marburg/gedanken/75-jahre-nach-der-befreiung-von-auschwitz-ii-der-holocaust-als-mahnung-+-europa-als-lehre-fuer-menschlichkeit-und-freiheit-d3126281.html




Kirchenchor Ebsdorf

 Seit fast 3 Jahren gibt es nun unseren Kirchenchor in Ebsdorf. Zur Zeit gehören 11 engagierte Sängerinnen und Sänger zu diesem Chor. Wir singen bewusst eine Mischung aus traditionellen und neueren Liedern mit ganz unterschiedlichem Charakter. Liedbegleitungen finden mit E-Piano,Gitarre,Querflöte oder Orgel statt.

Unser Wunsch ist es, unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht zu werden und die Gemeinden auch beim Erlernen neuerer Lieder zu unterstützen.
Leider befinden wir uns aufgrund der eher kleinen Gruppe am Rande der Singfähigkeit. Wir suchen dringend Stimmen in allen Stimmlagen, um weiter singen zu können. Wir fänden es schade, wenn der Chor sich auflösten müsste.

Wir proben drei Mal im Monat, mittwochs von 19.30 - 21.15, im Gemeindehaus Ebsdorf und freuen uns über jeden, der  vorbeischaut. Mehr ...

 

Kirchenvorstand seit September 2019

Am 22. September haben wir in unserer Kirchengemeinde einen neuen Kirchenvorstand gewählt. Gewählt und anschließend berufen wurden Heidrun Adler, Gudrun Becker, Julia Bingel, Claudia Földhazi, Marina Hauer, Marita Hemer, Herbert Lemmer, Nadine Menzer, Sophie Schneider, Marita Staubitz und Käthe Schütz.



Herzlichen Glückwunsch allen Gewählten und Berufenen und Gottes Segen für Ihren Dienst in unserer Kirchengemeinde und herzlichen Dank an alle, die dabei geholfen haben, dass die Wahl so reibungslos stattfinden konnte!


Die Wahlbeteiligung in unseren Orten Ebsdorf, Leidenhofen, Hachborn und Ilschhausen lag bei 28% der Wahlberechtigten. Danke allen, die online per Brief oder an der Wahlurne gewählt haben und dadurch ihre Unterstützung signalisiert haben. 

Mehr ....


Herzlich willkommen
auf der Homepage unserer Kirchengemeinde. Sie finden hier wöchentlich Aktuelles,  Veranstaltungen und Gottesdienste. Pfarrer, Kirchenvorstand und Mitarbeiter stellen sich vor.

Verstorben sind:

Emma Petrikowski, verstorben am 04.02.2020. Die Beerdigung findet am Montag, 10.02.2020, um 14 Uhr statt.


Katharina Schneider (86), verstorben am 19.01.2020. Die Bestattung findet am Dienstag, 28. Januar 2020, um 14 Uhr von der Kirche in Hachborn aus statt.


Willi Nerger (83), verstorben am 16.01.2020. Die Bestattung findet am Montag, 27. Januar 2020, um 14 Uhr von der Kirche in Hachborn aus statt.

Edith Bibl (94), verstorben am 26.10.2019. Die Bestattung findet am Donnerstag, 7. November 2019, um 14 Uhr von der Friedhofskapelle in Ebsdorf aus statt.

Zurück zum Seiteninhalt