Frauenhilfe - ebsdorf-kirche.de

Direkt zum Seiteninhalt

Frauenhilfe

Chor, Gruppe, Verein

Gegründet schon von Pfarrer Petschar trifft sich immer noch eine Frauengruppe

vierzehntägig Dienstags von 19.30 bis 21.00 Uhr wechselnd in Ebsdorf, Hachborn und Leidenhofen.

Nach einer kurzen Andacht werden unterschiedliche Inhalte besprochen, Voträge gehalten, Filme geschaut und sich in frühlicher Runde ausgetauscht.



Ansprechpartnerin: Käthe Schütz, Tel. 06424 5641

Adventsfeier der Frauenhilfe 2018


Am 11. Dezember trafen sich die Frauen der Frauenhilfe zur Adventsfeier. Nach einer Andacht zur Barbaralegende und einem Bingo rund um das anstehende Weihnachtsfest, stärkten sich alle bei Kuchen, belegten Broten und kleinen Leckereien. Zum Schluss wurde gewichtelt: Jede hatte ein Geschenk mitgebracht mit herzlichen Weihnachtsgedichten und -grüßen. So klang der Abend beim Auspacken und Lesen der Gedichte gemütlich aus. Es war ein schöner Abend, den wir sehr genossen haben.


Am ersten Dienstag in den Sommerferien besuchte die Frauenhilfe die Marburger Synagoge.


Der Gründer von Synagoge und jüdischem Kulturverein in Marburg, Herr Amnon Orbach, führte uns durch das schöne Gebäude. Und er erzählte von den Anfängen der Synagoge in den 1980er Jahren und von der jüdischen Gemeinde heute. Besonders interessant war ein Einblick in die kostbaren Schrift-Rollen, die die Torah, also die fünf Bücher Mose, enthalten. Im Anschluss gingen die Frauen mit Pfarrer Weidner ins benachbarte Café Klingelhöfer, um dort den Abschluss vor der Sommerpause zu begehen.

Zurück zum Seiteninhalt